Presbyterium


 

Auf dem Foto fehlen Annette Woll-Enzenauer, Verena Heck und Michael Kaib. Sie finden sie aber unten bei den Einzelbildern.

Geleitet wird die Ev. Kirchengemeinde Burscheid vom Presbyterium.

Jedes Presbyterium legt die besonderen Aufgabenfelder und Prioritäten einer Gemeinde selbst fest, bestimmt über Personalfragen und den Einsatz der vorhandenen Gelder. Hierbei sind die Entscheidungen immer auch an geistlichen Kriterien orientiert, so dass Glaubensfragen auch in den vielen anderen Sachthemen eine Rolle spielen.

Alle vier Jahre wählt die Gemeinde Menschen, die bereit sind, dieses schöne und verantwortungsvolle Ehrenamt auszuüben.

Zum Presbyterium gehören 12 Frauen und Männer, die ehrenamtlich tätig sind, zwei Presbyterinnen aus dem Kreis der Angestellten der Gemeinde und die Pfarrerinnen und der Pfarrer.

Im Moment ist Pfarrer Matthias Pausch der Vorsitzende des Presbyteriums, Thomas Michalzik ist stellvertretender Vorsitzender, Frank Hoffmann ist Finanzkirchmeister und Bodo Jakob ist Baukirchmeister.

Unsere Presbyterinnen und Presbyter:


Image

Annerose Frickenschmidt, 2004 Pfarrerin im 3. Bezirk

 

Image

Katrin Friedel, 2004, Pfarrerin im 2. Bezirk

Image

Silke Hamburger, 2000, Kantorin

Image

Matthias Pausch, 1992, Pfarrer im 1. Bezirk

Vorsitzender

Image

Anke Theron-Schirmer, Jugendleiterin, 2016

Image

Dr. Hans Hiller, 2018

Image

Frank Hoffmann, 2008 

Finanzkirchmeister

Image

Karin Holst, 2000

Image

Monika Holz, 2005

Image

Bodo Jakob, 2008

Baukirchmeister

Image

Michael Kaib, 2004

Image

Thomas Michalzik, 2001

stellv. Vorsitzender

Image

Julia Paas, 2016

Image

Susanne Tödter, 2020

Image

Daniel Schauen, 2016

Image

Scarlet Schneider, 2018

Image

Annette Woll-Enzenauer, 2016

 
 
 
Image
Prebyteriumsklausur Februar 2019
Image
Image